Loading...
Unterstützung durch – Spenden statt Kränze2018-11-02T07:15:21+00:00

In Ihrer Trauer Hoffnung schenken

Kondolenzspenden helfen Unfallopfern

Im Trauerfall um eine Spende statt Blumen und Kränze bitten

Der Schmerz über den Tod eines geliebten Menschen ist grenzenlos. Verwandte, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen suchen nach einem Weg, Ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen. Es besteht die Möglichkeit, mit einer Spende zugunsten der Unfallopferhilfe subvenio e.V. anstelle von Kränzen- oder Blumen im Trauerfall Anteil zu nehmen.

Wenn Sie auf Blumen und Kränze verzichten möchten und stattdessen um eine Spende für die Unfallopferhilfe subvenio e.V. bitten, helfen Sie in Ihrer schweren Zeit anderen Menschen in schlimmen Lebenssituationen.

Das von Ihnen beauftragte Bestattungshaus hilft bei allen Fragen zu Kondolenzspenden weiter. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit unsere Hilfe erhalten. Bitte melden Sie sich bei uns. Telefon: 0211 913 297 00.

Spendenkonto:

Stadtsparkasse Düsseldorf 

IBAN: DE61 3005 0110 1005 2828 66
BIC-/SWIFT-Code:DUSSDEDDXXX

BLZ: 300 501 10, Konto: 100 528 28 66

subvenio e.V. ist berechtigt, für Spenden, die ihm zur Verwendung der Erfüllung der in der Satzung verankerten Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 EDtDV) auszustellen.

Spenden bis 200 Euro können Sie einfach mittels Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug der Bank in Verbindung mit dem vereinfachen Zuwendungsnachweis steuerlich geltend machen. Ab einer Spendenhöhe von 200,01 Euro ist die Vorlage einer amtlichen Zuwendungsbestätigung erforderlich. Zuwendungsbestätigungen für Spenden über 200 Euro versendet subvenio e.V. am Anfang jeden Jahres.

Drucken Sie einfach den Beleg aus und reichen diesen bei Ihrem Finanzamt mit ein:
Vereinfachter Zuwendungsnachweis

Aktueller Spendenstand:

0

Von Januar 2018 bis Oktober 2018