Fachanwalt Verkehrsrecht – Fortbildung für Juristen § 15 FAO

JKN-Fortbildung 2020

Am 20. November 2020 findet unsere jährliche Fortbildung statt

Themen und Referenten

Schmerzensgeld (22 U 97/16)

Das Urteil des OLG Frankfurt vom 18.10.2018 (22 U 97/16) zur Berechnung von Schmerzensgeld und Haushaltsführungsschaden aus Oktober 2018 und bisherige Reaktionen.

Referent: Guido Kirchhoff

VRiOLG Frankfurt a.M. , Zivilsenat Darmstadt

Im Anschluss:

Erfahrungsberichte aus der Praxis zum Schmerzensgeldurteil des OLG Frankfurt

Referent: Dr. Arnd Böhmer

Abfindungsvereinbarungen nach der Brutto-/Nettolohnmethode und ihre steuerlichen Auswirkunge

(Vertiefung)

Referent: Bernd M. Höke

Rechtsanwalt, Geschäftsführer der Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH; Vorstandsmitglied Institut für Europäisches Verkehrsrecht; Vorsitzender Mitteleuropa- Gruppe PEOPIL

Vergleichsverhandlung

Vorbereitung, Taktik/ Gesprächsführung

Referent: Bernd M. Höke

Anmeldung zum Fortbildungsseminar (Fachbereich Verkehrsrecht § 15 FAO)

Zu dieser Fortbildung können Sie sich auch anmelden, wenn Sie nicht unserem JKN angehören. Anmeldeschluss ist der 31.08.2020. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldung für Mitglieder des JKN

Anmeldung für Juristen außerhalb des JKN

2020-06-04T12:45:22+00:00Kategorien: Aktuelles, Magazin, Veranstaltungen|